Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marci43
18.08.2022 13:51:25 marci43 hat ein Thema kommentiert Lego für 5 jährige?: Unser 5-Jähriger wiederum ist total geflasht von diese Hängepyramide Erzgebirge, die wir an Weihnachten als Weihnachtsdeko aufstellten. Dank seines Alters passt er auch schon gut auf und achtet beim Bewundern darauf, dass er nichts kaputt macht. Ich glaube er wird auch mal ein Bastler im späteren Leben, wie ihn das so begeistert.
marci43
18.08.2022 13:49:00 marci43 hat ein Thema kommentiert Fensterbank Gestaltung?: Wir haben auf unserer Fensterbank einen kleinen Springbrunnen gekauft, auf den wir über https://searchabout.de/solar-springbrunnen-wichtige-tipps-trends-2022/ aufmerksam wurden. Es ist doch wirklich erstaunlich, wie die Entwicklung auch in diesem Bereich die letzten Jahrzehnte spannende Fortschritte gemacht hat.
marci43
18.08.2022 13:47:01 marci43 hat ein Thema kommentiert Haarspangen YA or NAy?: Ich habe neulich per Amazon Gutscheincode kostenlos eine Haarspange ziemlich vergünstigt eingekauft. Hätte nicht gedacht, dass es solche kostenlosen Gutscheine auch für Amazon gibt, aber es ist so. Und Geld verschenken muss man bei den Strom- und Gaspreisen nun wirklich nicht.
marci43
16.08.2022 14:05:07 marci43 hat ein Thema kommentiert Kalte Zeit, warm halten: Wenn euch warme Kleidung zu teuer ist, so schaut doch alternativ mal auf https://www.such-und-find.de/ ob ihr etwas gutes und günstiges zum anziehen findet. Auch ich mache keine Hell darum, dass auch ich regelmäßig Secondhand einkaufe. Allein wegen der Nachhaltigkeit!
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
23.10.2015 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: In jeder Frau steckt ein Top-Model

PR/Pressemitteilung: In jeder Frau steckt ein Top-Model
Star-Fotograf aus L.A. setzt Österreicherinnen in Szene


„Ich bin nicht fotogen.“ sagen viele Damen von sich. Die Veranstalter von „Princess for one day“ behaupten: In jeder Frau steckt ein Topmodel! Der erfolgreichste Foto-/Beauty-Event der Welt macht nun auch in Österreich Station (siehe Termine unten).


Angeboten werden in 5 österreichischen Städten je 4 Portrait- und 1 Covergirl-Workshop. Das Ziel ist, dass jede Teilnehmerin mit dem perfekten Foto von sich nach Hause geht. Dieses macht niemand Geringerer als Star-Fotograf Guido Karp. Der Wahlkalifornier ist einer der angesagtesten People- Fotografen der Welt. Künstler wie Robbie Williams, die Rolling Stones, Rammstein oder AC/DC buchen ihn für ihre CD-Cover und Tourneen.

Bevor es aber ins Fotostudio geht, wird jede Teilnehmerin erst einmal gestylt. Ein 10-köpfiges Team steht dafür zur Verfügung. Mit Master-Stylist Steven Bartling aus Los Angeles regiert auch etwas Hollywood-Glamour. Er war zuletzt bei „America’s Next Top Model“ im U.S. Fernsehen zu sehen. Bei den Portrait-Workshops wird Wert auf Natürlichkeit gelegt. „Wir machen aus jeder Frau eine Schönheit mit Wow-Effekt, aber der Typ wird nicht verändert.“ erklärt Make-Up-Artistin Ennie Hafemann, die auch die amtierende deutsche Meisterin ihrer Zunft ist. Anders beim Covergirl-Workshop: Hier geht es darum, auch einmal ausgefallene Looks auszuprobieren. In einem auf nur zehn Teilnehmerinnen reduzierten Kreis toben sich die Stylisten richtig aus und experimentieren zusammen mit ihren „Models“.
 
 

Wichtig ist dem Team, eine angenehme, lockere Atmosphäre zu schaffen, denn nur so können die Teilnehmerinnen im Fotostudio strahlen. Guido Karp sagt: „Ich hole mir  das Lächeln jeder Frau vor meiner Kamera und bringe Ihre  Augen zum Strahlen“.Das schönste Foto bekommen die Workshop-Models auch gleich als Print und digital mit nach Hause, samt persönlichen Nutzungs- und Vervielfältigungsrechten. Somit ist die Verwendung auf Facebook oder auf privaten Websites möglich.

„Princess for one day“ ist kein Casting-Wettbewerb für junge Frauen mit Model-Ambitionen, sondern Frauen jeden Alters (ab 16 Jahre) können sich hier perfekt gestylt ablichten lassen. Damit die Verwandlung gut dokumentiert ist, gibt es auch ein „Vorher“-Foto. Viel wichtiger ist aber wohl das „Nachher“-Foto: Als Beweis, dass in jeder Frau ein Top-Model steckt.

Die Termine:

Donnerstag, 12. November    Dornbirn
Samstag, 14. November    Salzburg
Sonntag, 15. November        Linz
Montag, 16. November        Graz
Dienstag, 17. November    Wien



Star-Fotograf setzt Österreicherinnen in Szene

Sein Terminkalender liest sich wie das „Who ist Who“ der Musikszene: Robbie Williams, Rolling Stones, Tokio Hotel, Depeche Mode oder Rammstein. Die Liste der von ihm fotografierten Künstler scheint endlos - und fast Jeder hat eine CD oder DVD mit Guido Karps Foto als Cover zuhause. Mit der Vorher-Nachher-Reihe „Princess for one day“ tourt der Wahlkalifornier durch 5 österreichische Städte (siehe Termine unten) und fotografiert dort nicht Superstars, sondern Frauen, die einmal ein perfektes Foto von sich haben wollen. Es finden je 4 Portrait- und 1 Covergirl-Workshop statt. Jede Teilnehmerin wird individuell gestylt, bevor es vor die Kamera von Guido Karp geht. Das perfekte Foto bekommen die Damen dann auch gleich als Print und digital nach Hause.


Ein Interview mit dem Starfotografen vorab.

Herr Karp, warum tun sich die meisten Menschen vor einer Kamera so schwer?

Weil sie unerfahren sind - und dabei allein gelassen werden. Beginnen wir mit der Haltung: die meisten stellen sich „sackig“ mit hängenden Armen hin, setzen ihr künstlichstes Lächeln auf - und sind deprimiert, weil sie dann ein sackiges künstliches Bild bekommen. Mir gelingt es, dass „meine Modelle“ sich entspannen, sich wohl und gut fühlen. Da hilft natürlich auch, dass mein Styling-Team im Vorfeld ganze Arbeit geleistet hat. Für mich ist es dann sehr einfach, ganz schnell die Augen zum Leuchten zu bringen und das besondere Lächeln hervorzukitzeln, wie man an den Bildern ja sehr eindrucksvoll sieht.


Was verbirgt sich hinter „Princess for one day“- eine Art Model Wettbewerb?

Ganz im Gegenteil: bei uns „gewinnt“ jede Teilnehmerin! Wir bieten einen dreistündigen Workshop, in dem unser Master-Stylist erstmal Tipps und Tricks „aus dem Nähkästchen“ preis gibt. Danach werden die 24 Teilnehmerinnen auf die 12 Stylistinnen verteilt und ein individuelles Styling entwickelt, das den persönlichen Typ am besten unterstreicht. Rundum verschönert geht es dann zu mir ins Fotostudio, wo der Master-Stylist noch selbst die letzte Hand anlegt, was immer sehr spannend ist. Dann wird fotografiert - und die Teilnehmerin bekommt das schönste Foto als hochwertigen Groß-Print und auf CD mit nach Hause.


Worin liegt denn für Sie der Unterschied, Robbie Williams oder „normale Frauen“ zu fotografieren?

Fotografisch gibt es da für mich keinen. Sicher ist Rob erfahrener vor der Kamera - dafür ist diese Liebe und Freude, die ich zurückbekomme, wenn mich die Teilnehmerinnen bei der Bildausgabe anstrahlen, mit Geld kaum zu bezahlen - und für das ganze Team ein wichtiger Motor, denn sicher ist das Projekt auch ein kräftezehrendes.


Titelbild: Guido Karp und Angus Young (ACDC); © Michael Koelsch


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen