Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

samantha
10:49 samantha hat ein Thema kommentiert Arbeit oder Prostitution?: Wie krass ist das? Also da würde ich doch eher sagen handelt mit anderen Gütern, als dem eigenen Körper. Habe gerade auf https://www.auslandsueberweisung-guenstig.de/forex-trading-vom-devisenhandel-leben/ gelesen, dass man scheinbar ohne Probleme mit Forex sich mindestens ein gutes Taschengeld nebenbei aufbauen kann.  
samantha
10:48 samantha hat ein Thema kommentiert Wie kann ich mein Kleinunternehmen verkaufen?: Ich würde das genau überlegen, ob das wirklich sein muss. Aber klar, wenn du einen ordentlichen Exit machst und gut Geld beinander hast, kannst du dieses auch in Trading alternativ einsetzen und gute Gewinne erzielen. Aber erstmal ist es dann wichtig ganz viel Wissen anzueignen. Ich rate dir dazu dir gute Trading-Blogs wie diese zu suchen: https://www.gruender.de/branchen/trading-blog/
marci43
29.09.2022 15:18:33 marci43 hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Die Frage ist ja auch was man dazu trinkt. Bei mir ist das Organgensaft der idealerweise frisch gepresst ist. Dazu ein Kaffee, der frisch aufgebrüht ist. Und wenn die Tasse dann noch ein gutes Aussehen wie diese hat https://www.villeroy-boch.de/shop/kaffeetassen-becher.html so ist das Frühstück perfekt.
marci43
29.09.2022 10:07:18 marci43 hat ein Thema kommentiert Ist das Erste Mal schuld an der Orgasmuslosigkeit der Frauen?: Mein Mann und ich kommen auch immer weniger im Schlafzimmer zusammen. Das liegt aber womöglich auch daran, dass wir uns ein so unglaublich komortables Bigsofa von https://www.hardeck.de/moebel/wohnzimmer/sofas-und-garnituren/bigsofas zulegten. Das ist leider prädestiniert für eine Couch Potato wie meinen Mann. Er schaut darauf ewig seine Sportsendungen und meine Bedürfnisse müssen darunter leiden.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
09.12.2012  |  Kommentare: 0

Brad Pitt: Karriere ist wie Lottogewinn

Brad Pitt: Karriere ist wie Lottogewinn
Brad Pitt betrachtet seine Karriere in Hollywood als Lottogewinn, lässt sich als Vater aber mittlerweile im Hinblick auf Projekte nicht mehr so mitreißen wie früher.

Brad Pitt hat das Gefühl, in Sachen Karriere im Lotto gewonnen zu haben.

Der Hollywood-Star, der zusammen mit seiner Verlobten Angelina Jolie sechs Kinder großzieht, findet zwar, dass sein Leben nicht "so außergewöhnlich" ist, schätzt sich allerdings sehr glücklich, dass er bisher im Filmgeschäft in so viele tolle Rollen schlüpfen durfte. "Ich muss trotzdem um 6 Uhr morgens aufstehen und Frühstück für sechs Kinder machen. Ich sehe mein alltägliches Leben nicht als so außergewöhnlich, bis auf die Tatsache, dass ich im Lotto gewonnen habe, wenn es um meine Arbeit geht und die Möglichkeiten, die sie mir verschafft hat", befindet Pitt im Gespräch mit dem 'OK!'-Magazin.

Mittlerweile würde der Schauspieler allerdings trotz seiner anhaltenden Begeisterung für den Film lieber mehr Zeit mit seinen Kindern als vor der Kamera verbringen. "Ich bin sehr zufrieden mit den Projekten, an denen ich zuletzt beteiligt war. Ich habe noch immer eine große Leidenschaft fürs Geschichtenerzählen, was ein Teil meines Lebens ist, seit ich ein Kind war, als meine Eltern uns mit ins Autokino nahmen", erinnert sich der 48-Jährige. "Als Schauspieler finde ich es toll, in der Lage zu sein, all die vielschichtigen Seiten der menschlichen Natur zu erkunden und wie wir ständig in unterschiedlichen Phasen des Konflikts zueinander stehen. Aber es ist nicht so einnehmend, wie es früher war, weil meine Familie meine Priorität ist und ich lieber mehr Zeit mit meinen Kindern verbringen würde."

Obwohl er sich zuletzt auch hinter der Kamera betätigte, möchte Pitt seine Karriere als Schauspieler nicht vollständig an den Nagel hängen. "Ich bin viel zu sehr Perfektionist und ich wäre zu besessen und würde nur mich und andere Menschen verrückt machen. Es gibt eine Menge guter Regisseure da draußen, die ich persönlich kenne und deren Arbeit ich respektiere und auf die ich vertraue. Ich habe kein Problem damit, diesen Part des Filmemachens ihnen zu überlassen."








Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen