Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marci43
06.02.2023 14:54:05 marci43 hat ein Thema kommentiert Orgasmuslosigkeit der Frau: Vielleicht hilft dir als Frau auch der Einsatz solcher TPEDolls, denn diese gibt es sowohl in der weiblichen als auch in der männlichen Form. Auch für uns Frauen spielt ja das Äußerliche eine große Rolle und da gibt es durch aus sehr sexy Sexpuppen auf dem Markt.
marci43
06.02.2023 10:21:17 marci43 hat ein Thema kommentiert Stress macht krank: Negativen Stress kann man wunderbar mit Hanfprodukten von bspw. https://www.hanfosan.de/hhc bändigen. Die negativen Gedanken sind dann mit einem Mal nicht mehr so aufgeblasen und man erhält eine positive Distanz zu diesen. Ich selbst nutze es regelmäßig und mir geht es besser denn je.
marci43
05.02.2023 17:36:29 marci43 hat ein Thema kommentiert Aller "Mannfang" schwer: Manchmal kann es auch helfen, wenn man einfach etwas zur Ruhe kommt. Denn in der Ruhe liegt ja bekanntlich auch die Kraft oder eben entsprechend der Erfolg, dass Dinge gelingen. Was gut entspannt und beruhigt ist HHC über https://www.hanfosan.de/hhc
ankaman
05.02.2023 15:15:54 ankaman hat ein Thema kommentiert Kind oder Karriere?: Man sollte sich gerade mit Kids immer wieder Entspannungsoasen einbauen, sodass man nicht die Krise kriegt. Was da hilft sind Mittel wie diese hier zum Enspannen auf Hanf-Basis: https://www.hanfosan.de/hhc oder aber, dass man Babysitter oder andere Helfer als Hilfe hat.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
01.06.2012  |  Kommentare: 0

Jessica Simpson stellt ihr Leben um

Jessica Simpson stellt ihr Leben um
Jessica Simpson möchte sich an einen neuen Lebensstil gewöhnen, um ihr Schwangerschaftsgewicht loszuwerden.

Jessica Simpson will ihren Lebensstil umkrempeln, um die überschüssigen Babypfunde purzeln zu lassen.

Die Hollywood-Blondine und frischgebackene Mutter, die vor kurzem zur neuen Markenbotschafterin von 'Weight Watchers' ernannt wurde, nahm während ihrer Schwangerschaft fast 30 Kilo zu und möchte diese nun so schnell wie möglich wieder loswerden. Dass sie dafür vieles in ihrem Alltag ändern muss, ist Simpson dabei sehr wohl bewusst. "Ich glaube, dass jede Frau, die eine Schwangerschaft durchmacht, nach der Geburt denkt: 'Ich muss etwas tun'", sagt die Sängerin und Schauspielerin gegenüber 'People.com'. "Ich möchte wirklich etwas an meinem Lebensstil ändern, weil ich in der Vergangenheit dazu tendiert habe, Jo-Jo-Diät zu halten."

Ein Zielgewicht hat sich die 31-Jährige indes nicht gesetzt, da sie sich Schritt für Schritt auf ihre Traumfigur zubewegen möchte. "Ich möchte mich einfach normal fühlen und mich stattdessen auf Zentimeter konzentrieren. Ich möchte mir kleine Ziele setzen, damit ich immer kleine Erfolge feiern kann und nicht auf ein weit entferntes Ziel schaue."

Obwohl sie als Schwangere reichlich zunahm, beteuert Simpson, sich während der Monate, in denen sie ihre Tochter Maxwell unter dem Herzen trug, gesund ernährt zu haben. "Ich dachte mir: 'Ich will meine Schwangerschaft genießen.' Und das habe ich auch", stellt sie klar. "Ich habe mich sehr gesund ernährt, habe aber auch manchmal meinen Gelüsten nachgegeben - und das ist in Ordnung, weil ich es jetzt abarbeiten kann."




Foto & Text : BANG Showbiz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen