Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marci43
05.08.2022 13:03:53 marci43 hat ein Thema kommentiert Mein Chef macht mich irre: Nun für mich ist die Berufswelt einfach sehr banal und das was ich da mache nehme ich immer weniger ernst, was paradoxerweise meine Arbeitsmoral beflügelt und zu mehr Effizienz führt. Privat lasse ich mich gerade auf neue Weltsichten ein, wie Engelszahlen. Gestern zog ich die Engelszahl 1111 und das passt genau zu meiner aktuellen Einstellung zum Leben.
marci43
05.08.2022 13:00:58 marci43 hat ein Thema kommentiert Reifenproblem: Ich habe mir gerade ein Elektro Quad für Erwachsene mit Straßenzulassung gekauft. Dabei habe ich stets einen Ersatzreifen dabei, sodass mir egal wo ich auch sein mag, ein platter Reifen, nichts ausmacht. Wie immer im Leben ist es ratsam etwas vorausschauend zu handeln.
marci43
05.08.2022 12:56:52 marci43 hat ein Thema kommentiert Stress macht krank: Nun, wir alle haben wohl herausfordernde Leben und es geht stets auch darum entspannten Ausgleich hinzubekommen. Ich habe für mich in meiner Freizeit das Herstellen von Pizza mit einem Pizzaofen entdeckt. Mit dem Kauf von diesem Pizzastein aus Schamot ist es nun perfekt und meine Freunde konnte ich nun schon vermehrt damit begeistern.  
marci43
05.08.2022 08:05:35 marci43 hat ein Thema kommentiert Schöne Damenuhr und Perlenohrringe jetzt zu gewinnen!: Nun, nur wer gut haushaltet kann auch regelmäßig teuren Schmuck unabhängig von Gewinnspielen wie diesem einkaufen. Wer etwas Geld angespart hat ist aber nicht automatisch auf der Siegerspur, unabhängige Finanzberater helfen dabei, dass aus viel noch mehr wird und nicht weniger.  
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
21.11.2015  |  Kommentare: 0

Ohne Motivation kein Erfolg

Ohne Motivation kein Erfolg
"Kreise/Visionen" am Schauspielhaus Graz.

Haben wir eine richtige Entscheidung getroffen? Schöpfen wir unser ganzes Potenzial aus? Nutzen wir die Möglichkeiten, die sich uns bieten, aus? Das sind die zentralen Fragen, die uns das Stück „Kreise/Visionen" im Schauspielhaus Graz vermittelt.

"Kreise/Visionen", Regie von Dominique Schnizer, ist zusammengestückelt aus kleinen Szenen, die dem Alltag entrissen, jedoch aus dem Alltag stammend sind, beginnend beim Mittelalter und endend in unserer Zeit. Jedoch haben diese alle eines gemeinsam: sie machen uns klar, dass nicht Kriege, soziale Stellung, Glaube oder sonstiges über unser Leben regieren, sondern ausschließlich wir selbst.

Ob eine aristokratisch lebende Mutter es der Gesellschaft vorwerfen kann, dass sie ihr neugeborenes Kind  —  wie es zu den damaligen Zeiten, aber auch heutzutage noch Alltag ist (Kinderwagen, Kinderwiege)  —  ausschließlich zur Betreuung durch Personal freigibt und dieses an der Folge der Trennung von der Mutter und der damit verbundenen Stresssituation stirbt. Denn schließlich war es ihre Entscheidung, sich den Vorstellungen und Werten der Gesellschaft anzupassen.

Der Ehemann dieser aristokratischen Frau bietet einer Dienerin, die mit einem Diener verheiratet ist, eine Aufstiegschance an. Behandelt er sie ausschließlich als ein Sexobjekt? Vermutlich, auch wenn es keine eindeutigen Hinweise darauf gibt, ist es offensichtlich, dass ein Mann in einer Frau ein Sexualobjekt sieht, was biologisch völlig logisch ist. Sie steht vor der Wahl, beim Ehemann zu bleiben oder sich eine bessere Zukunft aufzubauen. Eine Entscheidung, die einem den Kopf verdrehen könnte, die aber nur sofort oder nie getroffen werden kann, denn eine zweite Chance gibt es nicht.

Den Arbeitslosen wird ein Coach zur Verfügung gestellt, von dem sie alles lernen können und der ihnen einmal die Woche zwei Stunden seiner Zeit kostenlos zur Verfügung stellt. Eine Möglichkeit, die man sofort und in voller Länge ausnutzen sollte. Was die Arbeislosen nicht tun. Der Wurm ist wohl nicht in deren Unfähigkeit, sich zu präsentieren oder sich zu verkaufen, begraben, sondern in deren Motivationslosigkeit. Es scheint denen gut genug beim Nichtstun und Kassieren der Sozialgelder zu gehen.

Zum Erfolg gehört wohl eine große Motivation, auch wenn diese nicht immer vom Positiven ausgeht. Denn der Coach, überzeugend und brillant von Franz Solar gespielt, selbst wurde zum Erfolg aufgrund seiner Notlage gezwungen. Sein Sohn brauchte nämlich eine Organtransplantation, für die er kein Geld hatte.

Eine Mischung aus schrägen, herzzerreißenden Momenten (eine Köpfung eines Unbekannten für eine unbekannte Tat; Säuglingstod; Ritter, deren Gedicht von Gräueltaten berichtet) und aufheiternden Momenten (Diskokugel und Conférencier, der dem Publikum Erfolg verspricht) machen die Vorstellung zu einem Schauplatz der Emotionen und Phantasien, die ausschließlich in unseren Köpfen leben. Karge schlichte Bühnendekorationen von Christin Treunert, bestehend aus leeren Gängen, kaum Mobiliar mitsamt Cellospiels verstärken das Einsamkeitsgefühl sowie die Leere des Menscheninneren.

Wir schließen uns dem Schlusswort des Conférenciers an: Träume gehören in die Märchen, wir fangen zu leben an!

VS

Fotos: Lupi Spuma/ Schauspielhaus Graz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Fernsehen macht keinen Spaß mehr
Anzahl Postings: 6
Welche TV Serien schaut ihr?
Anzahl Postings: 7
Filmbewertungen
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 6
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 4
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...