Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marci43
15:18 marci43 hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Die Frage ist ja auch was man dazu trinkt. Bei mir ist das Organgensaft der idealerweise frisch gepresst ist. Dazu ein Kaffee, der frisch aufgebrüht ist. Und wenn die Tasse dann noch ein gutes Aussehen wie diese hat https://www.villeroy-boch.de/shop/kaffeetassen-becher.html so ist das Frühstück perfekt.
marci43
10:07 marci43 hat ein Thema kommentiert Ist das Erste Mal schuld an der Orgasmuslosigkeit der Frauen?: Mein Mann und ich kommen auch immer weniger im Schlafzimmer zusammen. Das liegt aber womöglich auch daran, dass wir uns ein so unglaublich komortables Bigsofa von https://www.hardeck.de/moebel/wohnzimmer/sofas-und-garnituren/bigsofas zulegten. Das ist leider prädestiniert für eine Couch Potato wie meinen Mann. Er schaut darauf ewig seine Sportsendungen und meine Bedürfnisse müssen darunter leiden.
tianna
20.09.2022 20:07:20 tianna hat ein Thema kommentiert Garten?:  Hallo Der Gerten ist mein Lieblingsthema. Ich überlege nächstes Jahr im Frühling den Zaun bei mir im Garten zu erneuern. Der ist schon einige Jahre alt und an ein paar Stellen beschädigt, so dass es Zeit wird ihn auszutauschen. Online habe ich mich ein bisschen über die verschiedenen Möglichkeiten informiert und mir gefallen Gabionen sehr gut. Also mein Projekt für das kommende Jahr ist in einen Gabionenzaun zu investieren und mein Grundstück somit sicherer zu machen und es auch zu verschönern. Der Gabionenzaun ist auch wegen seinem Sichtschutz eine super Wahl. Liebe Grüße
marci43
20.09.2022 13:45:32 marci43 hat ein Thema kommentiert Fernsehen macht keinen Spaß mehr: Vielleicht seid ihr einfach zu unentspannt und es fehlt euch na dem nötigen Konsum von einer E-Shisha wie der Elf Bar zum Bleistift. Das Gute ist, ihr müsst da nicht groß nachdenken, wie ihr die bedienen müsst und könnt einfach daran ziehen und sofort feinsten Dampf erleben.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
 
 
10.07.2010  |  Kommentare: 0

Ein Heim für’s Vögelchen

Ein Heim für’s Vögelchen
Alles, was der Wellensittich braucht.

Wer sich einen Wellensittich zulegt, möchte natürlich auch, dass es ihm in seinem neuen Heim gut geht. Daher ist die Einrichtung des Käfigs sehr wichtig für das Wohlbefinden des Tieres.

Nach dem Kauf sollte man zuerst die eingebauten Plastiksitzstangen aus dem Käfig entfernen, denn diese gleichmäßig gerillten Stangen können Druckgeschwüre an den Füßen verursachen. Viel besser sind da Zweige von Bäumen, da sie verschiedene Stärken haben. Allerdings muss man darauf achten, dass der Vogel sie nicht umgreifen kann, da sonst die Krallen abgenutzt werden. Und nicht alle Arten von Zweigen sind dazu geeignet, in der Welli-Wohnung unterzukommen! Auch Zweige von Bäumen, die nahe bei der Straße stehen, sollten vermieden werden. Optimal sind Erle, Linde, Pappel, Weide, Kirschbaum, Apfelbaum und Hasel. Wellensittiche nutzen die Zweige gerne zum Nagen. In der Rinde sind Mineralstoffe enthalten, die für das Tier gesund sind.

Das Vögelchen muss natürlich auch ausreichend mit Wasser und Nahrung versorgt werden. Die Näpfe sollten so stehen, dass man auch von außen die Möglichkeit hat, sie nachzufüllen. So erspart man den Tieren, vor allem in der Anfangszeit, unnötigen Stress. Bei Futterspendern muss man aufpassen, dass sie nicht verstopfen, Wasserspender sollte man jeden Tag mit frischem Wasser befüllen. Die Wasserspender haben den Vorteil, dass das Wasser frei von Kot bleibt. Eventuell empfiehlt sich auch ein dritter Napf, durch den man für abwechslungsreiche Kost sorgt und den Wellensittichen Zwieback und Obst reichen kann.

Manche Wellensittiche gehen gerne baden, daher ist es gut, wenn man ihnen ab und zu ein Badehäuschen bereitstellt, hierbei muss man darauf achten, dass der Boden gerillt ist, damit der Vogel nicht ausrutschen kann.

Kalksteine und Sepiasteine sind wichtig für den Knochenbau und die Federn der Sittiche, daher sollten sie im Käfig immer zum Schnabelwetzen bereit stehen.

Wichtig ist auch der Vogelsand, hier sollte man immer speziellen Vogelsand benutzen, da dieser hygienischer ist als beispielsweise Blumenerde.

Zu guter Letzt brauchen Wellensittiche auch noch etwas zum Spielen: Messingglöckchen erfreuen sie dabei besonders, da sie sich von Geräuschen und Tönen angezogen fühlen. Diverse Klettergeräte, wie Leitern und Seile, können Abwechslung bringen und mit Gitterbällen können die Vögel sogar Fußball spielen. Spiegel und Plastikvögel sind in vielen Käfigen zu finden, sind aber weniger Spielzeug, sondern eher ein Partnerersatz. Kein Spiegel kann einen lebendigen Wellensittich ersetzen, daher sollte man diese Tiere niemals alleine halten.

Wer seinem Welli eine Freude machen will, sollte sich auf jeden Fall über die Käfigeinrichtung Gedanken machen.

(dw)

Foto: http://www.flickr.com/photos/98862796@N00


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen