Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

ankaman
11:32 ankaman hat ein Thema kommentiert Narreteien und ritterliche Feste: Hallo Leute, js rd gibt schon wunderbare Feste und tolle Bauten und Burgen, wo diese stattfinden. Noch immer werden auch mitunter sehr antike Immobilien angeboten, die einen urigen Charme besitzen. Lange überlegte ich mir als Mittelalterfan diese Sache, doch entschied mich dann am Ende doch für eine moderne Immobilie über den Immobilienmakler Waren Müritz und bin froh darum.
marci43
06.02.2023 14:54:05 marci43 hat ein Thema kommentiert Orgasmuslosigkeit der Frau: Vielleicht hilft dir als Frau auch der Einsatz solcher TPEDolls, denn diese gibt es sowohl in der weiblichen als auch in der männlichen Form. Auch für uns Frauen spielt ja das Äußerliche eine große Rolle und da gibt es durch aus sehr sexy Sexpuppen auf dem Markt.
marci43
06.02.2023 10:21:17 marci43 hat ein Thema kommentiert Stress macht krank: Negativen Stress kann man wunderbar mit Hanfprodukten von bspw. https://www.hanfosan.de/hhc bändigen. Die negativen Gedanken sind dann mit einem Mal nicht mehr so aufgeblasen und man erhält eine positive Distanz zu diesen. Ich selbst nutze es regelmäßig und mir geht es besser denn je.
marci43
05.02.2023 17:36:29 marci43 hat ein Thema kommentiert Aller "Mannfang" schwer: Manchmal kann es auch helfen, wenn man einfach etwas zur Ruhe kommt. Denn in der Ruhe liegt ja bekanntlich auch die Kraft oder eben entsprechend der Erfolg, dass Dinge gelingen. Was gut entspannt und beruhigt ist HHC über https://www.hanfosan.de/hhc
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
03.03.2011  |  Kommentare: 0

Unterwürfigkeit

Unterwürfigkeit
Wie stehen Sie zu sich selbst?

Manchmal wird Liebe maßlos, so dass man verrückte Sachen oder sich zum Sklaven macht. Frauen sind in solchen Fällen nur mehr für die Männer da und ihre einzige Aufgabe sehen sie darin, ihn glücklich zu machen. Sie sind verrrückt nach ihm, alles was er sagt oder tut ist gut und richtig. Sie sind ihm hörig.

Sehen Sie sich in diesen Beschreibungen? Können Sie keine einzige Entscheidung alleine treffen? Fragen Sie immer zuerst Ihren Mann um Rat? Sind Sie der Meinung, er weiß einfach immer alles besser als Sie?

Die moderne Frau folgt ihrem eigenen Willen, sie macht Karriere, ist unabhängig. Frauen (und auch Männer), die sich in allem von anderen abhängig machen, sind nicht unbedingt die, die am besten angesehen sind. Für Kinder ist das noch normal, aber nicht für einen erwachsenen Menschen. Also denken Sie ruhig mal zuerst an sich, sagen Sie, was Sie sagen wollen, tun Sie etwas nur für sich. Eine gleichberechtigte Beziehung zu haben, ist nicht so schwer, wie Sie denken.

Respekt
Das ist das Wichtigste. Ohne Respekt funktioniert gar nichts. Das ist in jeder Beziehung so, warum sollte es in Ihrer anders sein?

Die eigene Meinung
Eine eigene Meinung zu haben und sie durchzuziehen wird von unseren Mitmenschen geschätzt. Ändern Sie nicht Ihre Meinung, nur weil Ihr Partner anderer Meinung ist. Auch wenn es manchmal schwierig ist, eigene Entscheidungen zu treffen und sich daran zu halten, sollte man nicht immer nur nach dem leichtesten Weg suchen. Warum sollte jemand anderer bestimmen, wie Sie denken oder was Sie brauchen?

Mut
Weil Sie Angst haben, ihn zu verlieren, heißt das nicht, dass Sie alles tun sollten, damit er bleibt. Männer mögen solche Frauen nicht, niemand mag solche Menschen. Männer und Frauen sollen sich gegenseitig unterstützen und lieben, und sich nicht gegeneinander ausspielen. Die Liebe ist kein Machtkampf, und wenn es zum einem wird, dann ist es keine Liebe mehr, nicht einmal Freundschaft ist es dann. Unterwürfigkeit ist meistens das Resultat aus einem Mangel an Selbstwertgefühl. Doch es ist nicht die Lösung.

(sb)


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle

Der Mann des Tages

Chris Dattola

 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...