Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

samantha
30.09.2022 10:49:55 samantha hat ein Thema kommentiert Arbeit oder Prostitution?: Wie krass ist das? Also da würde ich doch eher sagen handelt mit anderen Gütern, als dem eigenen Körper. Habe gerade auf https://www.auslandsueberweisung-guenstig.de/forex-trading-vom-devisenhandel-leben/ gelesen, dass man scheinbar ohne Probleme mit Forex sich mindestens ein gutes Taschengeld nebenbei aufbauen kann.  
samantha
30.09.2022 10:48:03 samantha hat ein Thema kommentiert Wie kann ich mein Kleinunternehmen verkaufen?: Ich würde das genau überlegen, ob das wirklich sein muss. Aber klar, wenn du einen ordentlichen Exit machst und gut Geld beinander hast, kannst du dieses auch in Trading alternativ einsetzen und gute Gewinne erzielen. Aber erstmal ist es dann wichtig ganz viel Wissen anzueignen. Ich rate dir dazu dir gute Trading-Blogs wie diese zu suchen: https://www.gruender.de/branchen/trading-blog/
marci43
29.09.2022 15:18:33 marci43 hat ein Thema kommentiert Was frühstückt ihr am liebsten?: Die Frage ist ja auch was man dazu trinkt. Bei mir ist das Organgensaft der idealerweise frisch gepresst ist. Dazu ein Kaffee, der frisch aufgebrüht ist. Und wenn die Tasse dann noch ein gutes Aussehen wie diese hat https://www.villeroy-boch.de/shop/kaffeetassen-becher.html so ist das Frühstück perfekt.
marci43
29.09.2022 10:07:18 marci43 hat ein Thema kommentiert Ist das Erste Mal schuld an der Orgasmuslosigkeit der Frauen?: Mein Mann und ich kommen auch immer weniger im Schlafzimmer zusammen. Das liegt aber womöglich auch daran, dass wir uns ein so unglaublich komortables Bigsofa von https://www.hardeck.de/moebel/wohnzimmer/sofas-und-garnituren/bigsofas zulegten. Das ist leider prädestiniert für eine Couch Potato wie meinen Mann. Er schaut darauf ewig seine Sportsendungen und meine Bedürfnisse müssen darunter leiden.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
25.04.2014 - gesponserter Artikel  |  Kommentare: 0

PR/Pressemitteilung: bordbar

PR/Pressemitteilung: bordbar
Ein Stück Himmel auf Erden

» Airplanes and Airports have my favourite kind of food service, my favourite kinds of entertainment, my favourite graphics and colours, the best security checks, the best views, the best employees and the best optimism.«
Andy Warhol, 1977


In den Flugzeugen der Welt gehört der Service-Trolley seit Jahrzehnten zum festen Inventar. Aber auch aus immer mehr Räumen am Boden ist er nicht mehr wegzudenken. bordbar verwandelt authentische Flugzeug-Trolleys in außergewöhnliche, zeitlose Möbelstücke für die unterschiedlichsten Zwecke.

Die Form bleibt auf das absolut Wesentliche reduziert: Pure Funktion. Auf engstem Raum. In unverwüstlicher Verarbeitung. Auf dieser Basis entstehen in der Kölner Manufaktur durch aufwändige Handarbeit echte Einzelstücke. In einer Vielfalt von Mustern, Farben und Funktionen, die keine Wünsche offen lässt.


Anlässlich zur Fußball Weltmeisterschaft kann der Trolley sogar mit integriertem Tischkicker bestellt werden.



Name: airport white
Destination: living room

Beste Lage: Reservieren Sie 21 besondere Plätze für edle Tropfen – Ihr mobiler Weinkeller fährt auch mit Alkohol sicher.


Name: arrows white
Destination: agency

Raumgleiter: Der mobile Büro-Container bietet unendliche Individualität auf kleinen 0,14 Quadratmetern - und den neu entwickelten Register-Vollauszug.


Name: airports black
Destination: meeting room

Erste Klasse: Heißgetränke werden direkt am Platz serviert – Ihre Gäste und Partner werden den Aufenthalt genießen.


Name: worldmap white
Destination: bathroom

Roll-On: Deo, Duschgel & Co. stehen nie mehr im Weg, sondern immer da, wo sie gebraucht werden. Und auch Handtücher finden reichlich Platz.



Über bordbar

Die bordbar design GmbH wurde 2006 von dem Designer Stephan Boltz gegründet. Seit 2008 führt er die Geschäfte mit seinem Partner Valentin Hartmann. Das Unternehmen mit Sitz in Köln verfügt über ein internationales Vertriebsnetz mit rund 220 Handelspartnern in Deutschland, Europa, unter anderem auch Israel, China, Mexico, Venezuela, Korea, Japan, Singapur, Saudi-Arabien, Kanada und den USA.

Monatlich werden rund 130 Trolleys produziert.

Ein Großteil der Produkte wird über Möbelhäuser in der ganzen Welt vertrieben.

Die bordbar silver edition wurde 2011 mit dem reddot product design award ausgezeichnet.


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen