Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

marci43
14.08.2022 15:54:16 marci43 hat ein Thema kommentiert Wandtattoos: Also für diverse Einrichtung hat man entweder so seine Lieblingsmarken und sucht dann über bspw. https://www.hardeck.de/marken oder aber man macht direkt eine Suche im Netz und lässt sich inspirieren. Klar ist, Möbelkauf geht inzwische auch super über das Internet inzwischen.
marci43
09.08.2022 12:11:11 marci43 hat ein Thema kommentiert Jennifer Aniston hält nichts von Diäten: Ach ich kann sie gut verstehen. Man kann ja auch nicht immer total alles kontrollieren und muss ja auch leben können ohne allzu viele Einschränkungen. Angeblich sei ja auch Alkohol Gift. Dennoch leben viele Menschen unglaublich lange die Wein trinken. Daher bleibe ich bei meinem geliebten Primitivo Di Manduria  
marci43
05.08.2022 13:03:53 marci43 hat ein Thema kommentiert Mein Chef macht mich irre: Nun für mich ist die Berufswelt einfach sehr banal und das was ich da mache nehme ich immer weniger ernst, was paradoxerweise meine Arbeitsmoral beflügelt und zu mehr Effizienz führt. Privat lasse ich mich gerade auf neue Weltsichten ein, wie Engelszahlen. Gestern zog ich die Engelszahl 1111 und das passt genau zu meiner aktuellen Einstellung zum Leben.
marci43
05.08.2022 13:00:58 marci43 hat ein Thema kommentiert Reifenproblem: Ich habe mir gerade ein Elektro Quad für Erwachsene mit Straßenzulassung gekauft. Dabei habe ich stets einen Ersatzreifen dabei, sodass mir egal wo ich auch sein mag, ein platter Reifen, nichts ausmacht. Wie immer im Leben ist es ratsam etwas vorausschauend zu handeln.
 
12.08.2014 12:48:08 neuer Ratgeber Antwort Wie lange soll/kann man stillen?: Lesen Sie dazu am besten den ausführlichen Artikel
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
All around the world
Wenn für dich Reisen, Entdecken neuer Länder und deren Kulturen, Besuchen atemberaubender Sehenswürdigkeiten, neue Leute kennenlernen und einfach etwas von der Welt zu sehen, das größte ist, bist du hier genau richtig...
Buchclub
Für alle Literaturfans
 
 
20.12.2010  |  Kommentare: 0

Der Meister und Margarita: Einer der beliebtesten russischen Romane in Österreich

Der Meister und Margarita: Einer der beliebtesten russischen Romane in Österreich
Ein Russischer Poet und sein Roman, den die ganze Welt kennt.

Der Autor

Sein Name ist Michail Bulgakow und er wurde im Jahr 1891 in Kiev geboren. Er hat sein ganzes Leben in Russland verbracht. Er war bereits zu Lebzeiten einer der bekanntesten Schriftsteller seiner Heimat und hat viele hervorragende Romane geschrieben. Weltbekannt wurde er durch sein mystisches Werk „Der Meister und Margarita“, das erst nach seinem Tod im Jahr 1966 veröffentlicht wurde.  Das Meisterwerk ist Liebesgeschichte, Politsatire, historisches Drama und kritisch-phantastischer Gesellschaftsroman zugleich. Die Idee ist so simpel wie einleuchtend: Das Böse kann nicht ohne das Gute existieren. Der Kampf zwischen Gut und Böse wird nie zu einem Ende kommen, obwohl die Täter verurteilt werden. Früher oder später landet jeder vor dem Gericht und es ist der Teufel, der das Strafmaß nach Gutdünken bestimmt. Und im Mittelpunkt steht natürlich die Liebe, die alle Schwierigkeiten bewältigen und überstehen kann.

Der Roman auf der Bühne

Der Roman besteht aus 3 Teilen und vermischt Realität mit Phantastik, Erotik mit religiösen Geschichten. Der Teufel erscheint leibhaftig im Moskau der dreißiger Jahre und stellt, tatkräftig unterstützt von seinem Gefolge, die Stadt nach allen Regeln der schwarzen Kunst auf den Kopf. Alle werden zu seinen Opfern, bis auf zwei Gerechte: den Meister, Autor eines unveröffentlichten Romans, der zu Beginn der Geschichte in der Irrenanstalt einquartiert ist, und Margarita, dessen Geliebte. Zentrum des Geschehens ist das Haus Sadowaja 302b, dessen Bewohner und Nachbarn der Reihe nach auf mehr oder weniger einfallsreiche Weise verschwinden. Es kommt zu unheimlichen Todesfällen und mysteriösen Verhaftungen. Offizielle Stellen versuchen, diese Verwirrungen des Teufels rational zu erklären. Der gesamte Staat scheint von schäbigen Betrügern und Spekulanten bevölkert, und die unheimlich effizienten Vertreter der Bürokratie tragen das ihre dazu bei, das Land in eine riesige Groteske zu verwandeln. Der Teufel selbst versucht, einen eingefleischten Atheisten von der Existenz Gottes zu überzeugen, und alle Fragen des ewigen Wechselspiels zwischen Gut und Böse, Gewalt und Humanität werden auf den Kopf gestellt.

Bulgakows Meisterwerk gilt als der „russische Faust“. Der fabulöse Reichtum dieses Romans ist Material für den ungarischen Theatererfinder Viktor Bodó in seiner fünften Produktion am Schauspielhaus Graz – mit den Schauspielern der Szputnyik Shipping Company Budapest und dem Grazer Ensemble.

Vorstellungen von "Der Meister und Margarita" finden am 21. und 22. Dezember 2010, sowie am 7. und 8. Jänner 2011 jeweils um 19.30 Uhr auf der Hauptbühne des Grazer Schauspielhauses statt. Als Vertreter  des Bösen und des Guten sind auf der Bühne Thomas Frank, Anna Hay, Sophie Hottinger, Péter Jankovics, Claudius Körber, Steffi Krautz, András Lajos, Kata Pet, Sebastian Reiß, Franz Solar, Birgit Stöger, Zoltán Szabó, Jan Thümer und Leon Ullrich zu sehen. Am 8. Jänner um 16 Uhr findet im Salon im 1. Rang das Symposium Uni im Theater – Symposium der Karl-Franzens-Universität Graz zu "Der Meister und Margarita"" statt.

Weitere Informationen unter www.schauspielhaus-graz.com.

(sk)

Fotos: Foto.ua, Igor Bakbarin, Jrohr



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.ch
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Fernsehen macht keinen Spaß mehr
Anzahl Postings: 6
Welche TV Serien schaut ihr?
Anzahl Postings: 7
Filmbewertungen
Anzahl Postings: 4
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 6
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 4
News Update
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!...
Anzahl Mitglieder: 2

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung...